Alteration

Alteration erlauben es Ihnen unsere Standardprodukte Ihren Bedürfnissen anzupassen. Natürlich unterliegen diese Änderungen gewissen Maßvorgaben, jedoch können Sie so in vielen Fällen Sonderwünsche als Standard anfragen.

Bitte beachten Sie, dass diese Tabelle lediglich eine Übersicht der verfügbaren Alteration ist. Angaben zu Maßen und der richtigen Anwendung können Sie über unseren Customer Service erfragen oder teilweise aus dem Katalog.

Zu den Alteration gehören auch Verdrehsicherungen und Beschichtungen. Informationen dazu finden sie hier „Verdrehsicherungen“ | „Beschichtungen“.

XP

Das P Maß ist kleiner oder größer als der Standard.

XP bei StempelnXP bei Buchsen

XW

Das W-Maß ist kleiner oder größer als der Standard.

XL

Kürzen der Gesamtlänge, allgemeine Toleranzen bleiben.

Bei Stempeln
Kürzen an der Schneide, um die Schneidenlänge zu erhalten muss XBR angegeben werden.XL Stempel

Bei Buchsen ohne Bund
Keine Veränderung der Formlänge B.

XL bei Butzen ohne Bund

Bundbuchsen
Die Bundhöhe bleibt unverändert, das Maß B hingegen wird verändert. Um die Formlänge beizubehalten muss XB angegeben werden.XL Bundbuchse

XLB

Nur bei Stempeln
Kürzen der Gesamtlänge, wobei die Schneidenlänge erhalten bleibt.

XLB Stempel

LL

Präzisionsgesamtlänge – Die Gesamtlänge bleibt, die Toleranz beträgt hingegen ±0,02.

LL bei Buchsen mit BundLL Buchse ohne BundLL Stempel

XLL

Kürzen der Gesamtlänge bei einem Toleranzfeld von ±0,02.

Bei Stempeln
Kürzen an der Schneide, um die Schneidenlänge zu erhalten muss XBR angegeben werden.

XLL Stempel

Bei Buchsen ohne Bund
Keine Veränderung der Formlänge B

XL Buchse ohne Bund

Bundbuchsen
Die Bundhöhe bleibt unverändert, das Maß B hingegen wird verändert. Um die Formlänge beizubehalten muss XB angegeben werden.

XLL Bundbuchse

XT

Reduzierte Kopfstärke, allgemeine Toleranzen bleiben –
Das Material wird von der Kopfseite weggenommen, wodurch die Gesamtlänge reduziert wird. Um die gewünschte Gesamtlänge zu erhalten, muss diese durch die Angabe von XL wiederholt
angegeben werden.

XT BundbuchseXT Stempel

TT

Präzisionskopfstärke – Die Kopfstärke bleibt, die Toleranz beträgt hingegen ±0,01.

TT BundbuchseTT Stempel

XTT

Reduzierte Kopfstärke bei einem Toleranzfeld von ±0,01 -

Das Material wird von der Kopfseite weggenommen, wodurch die Gesamtlänge reduziert wird. Um die gewünschte Gesamtlänge zu erhalten, muss diese durch die Angabe von XL wiederholt angegeben werden.
XTT StempelXTT Bundbuchse

XLD

Nur bei Stempeln
Andere Passungslage Mit XLD wird die Passungslänge 40mm des Lochstempelschaftes gemessen vom Lochstempelbund fixiert. Dadurch ist es nicht mehr erforderlich, den gesamten Schaft durch die Stempelhalteplatte zu pressen.

XLD Stempel

XBL

Nur bei Buchsen.
Form durchgehend.

XBL Buchse ohne Bund

XAL

Nur bei Buchsen.
Um 10° abgewinkelte Schlupfphase bei AD_ Buchsen
(Standard bei AN_ Schneidbuchsen).

XAL Buchse ohne Bund

XB

Nur bei Buchsen.
Schneidenlänge länger oder kürzer.

XB Buchse ohne Bund

XBR

Nur bei Stempeln. Schneidenlänge größer oder kleiner als Standard.

XBR Stempel

XBB

Nur bei Stempeln
Schneidenlänge ≥ 40 mm.

XK

Nur bei Stempeln
Kein seitliches Loch. Jektole® Komponenten werden hier nicht mitgeliefert.

XK Stempel

XD

Reduzierter Schaftdurchmesser Der Bunddurchmesser verändert sich nicht mit dem Schaftdurchmesser. Für veränderten Bunddurchmesser muss XH angegeben werden.

XD BundbuchseXD Stempel

XH

Reduzierter Bunddurchmesser, allgemeine Toleranzen bleiben.

XH StempelXH Buchse

XHH

Reduzierter Bunddurchmesser bei einem Toleranzfeld von ±0,01.

XHH StempelXHH Bundbuchse

XSC

Nur bei Buchsen
Butzenstop
Kerbe in der Buchseninnenwand, die das Hochkommen des Stanzbutzens verhindert.

Butzenstopp

Finden Sie mehr Infos mit Klick auf das Bild.