Industrie 4.0 bei MISUMI

von Maj-Britt Hahn

Unsere Mutter MISUMI Corporation setzt in ihrer Produktionsstätte Suruga Seiki in Japan auf modernste Fertigungstechnologien. Ziel ist es, Fehler zu minimieren und die Qualität und Liefertreue durch neue Techniken hochzuhalten.

Dabei setzt MISUMI auf Industrie 4.0 oder auch Industrial IoT (IIoT) – für MISUMI heißt das „Komponenten Produktion der Zukunft“.

In der Reihe "Made in Germany" des Senders Deutsche Welle TV (DW) wird berichtet, welchen Anteil die deutsche Firma Beckhoff an dieser Entwicklung hat.

Den Bericht sehen Sie hier : MADE in GERMANY

Zurück